Wenn Sie aus persönlichen oder beruflichen Gründen umziehen möchten, dann ist es für Sie natürlich wichtig, dass Ihre Sachen den Transport zum neuen Wohnort sicher und gesund überstehen.

Die Suche nach robusten Umzugskartons ist in der Regel eine der ersten Aufgaben bei der Planung eines Umzugsvorhabens. Schließlich gehört zu jedem Haushalt eine Vielzahl von Dingen, die man auch im neuen Domizil nicht missen möchte.

Besorge Dir im Voraus ausreichend Kartons- und Mehrwegboxen. Beim Umzugsprofi oder im Baumarkt sind entsprechende Kartons für Bücher, Kleider usw. erhältlich.

Folgendes sollten Sie beim Kauf einer beweglichen Box beachten. Zuallererst ist darauf zu achten, dass die Kartons auch Griffe haben, denn ansonsten wird das Tragen durchaus unangenehm. Die Stärke des Kartons ist aber auch ein wesentlicher Faktor. Vor allem für schwere Gegenstände sollten stärkere Beziehungswiese stabilere Kartons verwendet werden. Im Idealfall wird beim Kauf auch darauf geachtet, dass es sich um eine Größe handelt. Wählen Sie immer die kleinstmögliche Box. Der Inhalt sollte bequem darin Platz finden, es muss aber noch Raum zum Polstern vorhanden sein etwa fünf Zentimeter nach allen Seiten. Das gilt für die einwellige Basic-Variante genauso wie für die doppelwellige Profi-Ausführung, die beide über einen extra stabilen Schmetterlingsboden verfügen, der nicht so schnell nachgibt. Dabei kommt es nicht nur auf die passende Größe an, der Karton sollte auch so widerstandsfähig sein, dass ihm herkömmliche Reisestrapazen nichts anhaben können.

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass vor allem beim Gewicht die meisten Fehler passieren. Bei der Menge der Umzugskartons sollte nicht gespart werden. Es sollte nicht zu schwer gepackt werden, denn das ist für den Umzugshelfer nicht angenehm und zusätzlich besteht das Risiko, dass der Umzugskarton zu Schaden kommt und damit auch der Inhalt.

Es gibt Gegenstände, die auch bei einem Fall nicht zu Bruch kommen werden. Allerdings hat jeder im Haushalt auch sehr empfindliche Gegenstände. Bevor Sie mit dem Verpacken Ihrer empfindlichen Gegenstände für den Umzug zu beginnen, sollten Sie zunächst alle Ihre zerbrechlichen Gegenstände inventarisieren. Je zerbrechlicher die Gegenstände sind, desto mehr Verpackungsmaterial benötigen Sie. Besitzt du feines Kristallglas oder hochempfindliche Gegenstände, die besonders sorgfältig vor Erschütterungen und Beschädigungen geschützt werden sollen, ist Luftpolsterfolie eine gute Option. Damit deine Lieblingskunst und dein piegel unversehrt im neuen Heim ankommen, verpacke Spiegel und Bilder am besten in Luftpolsterfolie und klebe sie gut zu.

Die empfindlichen Gegenstände werden großzügig mit der Luftpolsterfolie eingewickelt und so verstaut, dass nichts wackelt oder klappert. Porzellan zum Beispiel sollte immer hochkant gestapelt werden. Hierfür gibt es in der Regel auch beim Baumarkt entsprechende Halter. Zeitungen und Packpapier dienen zum Schutz zerbrechliche Gegenstände wie Gläser, Teller und Tassen. Geschenkpapier oder Zeitungspapier eignet sich auch zum Füllen von Hohlräumen in Umzugskartons oder anderen Behältern, damit die darin enthaltenen Gegenstände nicht aneinander stoßen oder beschädigt werden.

Am besten werden Bücher hochkant eingepackt. Um Schäden zu vermeiden, nicht zu viel auf einmal in eine Kiste packen.

Unverzichtbar bei jedem Umzug sind Klebeband und Umzugsfolie. Die Umzugsfolie dient dazu, Möbel zu schützen, damit beispielsweise Schubladen verschlossen bleiben und sich Schranktüren nicht öffnen. Als Alternative sind Klebestreifen geeignet, doch nur, wenn die Oberfläche unempfindlich ist. Bei empfindlichen Materialien könnte der Kleber die Oberfläche beschädigen, in offenporigen Oberflächen bleibt der Kleber hängen und ist nur mit großem Aufwand wieder zu entfernen. Wenn nötig, können die Umzugskartons mit Klebestreifen verschlossen werden.

Kisten packen, aber systematisch. Das heißt: schwere Sachen unten, leichte Sachen oben. Außerdem ist es hilfreich, wenn die Kisten beschriftet oder nummeriert werden. Auf diese Weise weißt Du, dass sie genau das gepackt haben, was Du unbedingt in Dein neues Zuhause bringen möchtest. Du hast Dinge eindeutig gekennzeichnet, damit Du schneller das findest, was Du brauchst, und Du hast sofort die Dinge identifiziert, die Du benötigst um Dein normales tägliches Leben zu führen. Am Umzugstag können Du jetzt einfach diese Boxen auspacken und beginnen, in Deinem Zuhause zu leben.

Mit unseren Tipps und Tricks werden deine Umzugskisten zu Profikisten und ein sorgenfreier Wohnungswechsel ist garantiert.

Sind Möbel und Gegenstände verpackt, müssen sie von der Wohnung in den Umzugswagen und vom Umzugswagen in die neue Wohnung gebracht werden. Ein Umzugsunternehmen «Einfach-Umzug» zu beauftragen ist die perfekte Wahl sowohl für private Umzüge als auch für Büro- und Unternehmensumzüge. Einfach-Umzug hilft bereits seit vielen Jahren bei sämtlichen Arten des Umzugs. Wir bieten unseren Kunden erstklassige Umzüge zum unschlagbaren Preis.

Auch wenn Sie gerne ganz entspannt Ihr Hab und Gut selber in Umzugskartons verstauen möchten, ist das kein Problem. Wir kommen sobald sie fertig sind und übernehmen sämtliche Schlepperei! Des Weiteren bieten wir an:

  • Voller Umzugsservice
  • Einlagerung
  • Sicherer Transport
  • Verpackungsservice
  • Transport besonderer Gegenstände (große Möbel, Elektrogeräte, Klaviere etc.)

Unser Team aus lokalen Umzugshelfern verspricht Ihnen, dass Ihre Habseligkeiten ordentlich verpackt werden, sodass sie heil in Ihrem neuen Heim ankommen. Die verschiedenen LKWs und Transporter unseres Fuhrparks haben genug Platz für all Ihre Gegenstände. Außerdem verfügen sie über eingebaute Sicherheitsgurte, die Ihr Hab und Gut vor dem Verrutschen sichern. Wir versichern Ihnen außerdem, dass unsere Preise mit anderen Umzugsunternehmen mithalten können und bieten Ihnen darüber hinaus mehr Service und hochqualitative Erledigung sämtlicher Arbeiten ohne Zusatzkosten. Wir helfen Ihnen durch diese stressige Zeit.